Threema erreicht den Desktop (Beta)

Gestern erfolgte die Nachricht von Threema das es bald auch möglich sein wird den verschlüsselten Messaging Service Threema nicht nur über das Smartphone zu nutzen, sondern auch wie man es von Web-WhatsApp gewohnt ist über den Browser seiner Desktop Workstation. Für alle die Threema sehr häufig verwenden ein absoluter Segen!

Nachfolgend die Ankündigung von Threema:

*Threema erreicht den Desktop (Beta)*

Der Web-Client von Threema geht heute in die geschlossene Betaphase (auf bestehende Tester beschränkt) und wird anschliessend allen Android-Nutzern zugänglich sein. Andere Plattformen werden zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

Threema Web verbindet Browser und App auf dem kürzesten Weg mittels SaltyRTC. Das technische Konzept ermöglicht höchste Sicherheit und grösstmögliche Datensparsamkeit. Mehr dazu werden Sie in Kürze erfahren.

Die Veröffentlichung von Threema Web ist für Anfang nächstes Jahr geplant. Wir werden informieren, sobald die Betaphase abgeschlossen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.